Sie sind hier: Startseite » Community » Forum


Step 4: Komplettieren bei Hohaus in Essen
Beiträge insgesamt: 8
Beigetreten: vor 8 Jahr(en)
Verfasst am 14:40 1/3/2012

Liebe Scirocco-Freunde,

während Benny gerade durch den Süden der Republik reist, um einige Spezialarbeiten am Tank vornehmen zu lassen, sind unsere Partner beim Team Hohaus in Essen fleißig mit Kabelbaum, Armaturenbrett und sonstiger Elektrik beschäftigt. Komplettieren ist ja eigentlich nur ein Sammelbegriff für eine Vielzahl verschiedener Arbeiten. Hierzu zählen insbesondere:

1.) Einbau vom Kabelbaum
2.) Einbau vom Armaturenbrett
3.) Einbau vom Motor
4.) Montage der Bremsleitungen
5.) Montage der Löschanlage
6.) Montage des Fahrwerks

All das dauert insgesamt etwa 250 Stunden, wie uns Bernd Hohaus berichtete. Die ersten beiden Jobs, also Kabelbaum und Armaturenbrett, sind schon auf gutem Weg. Wie es weiter geht, seht Ihr in Kürze hier. Filmmaterial gibt es auch. Wir arbeiten derzeit an einer Lösung für den Videoschnitt, damit wir das Material schneller bereitstellen können.

Wer das Auto übrigens live und in Farbe sehen möchte, sollte sich schon mal den 21. April vormerken. Dann gibt’s den Tag der Offenen Tür von mathilda racing. Mehr Infos hierzu folgen.

In diesem Sinne ,,Freunde des zuckenden Fußes“
Wenn ihr etwas wissen wollt, fragt mich.

Euer André

Beiträge insgesamt: 16
Beigetreten: vor 7 Jahr(en)
Verfasst am 10:07 2/3/2012
Hallo André,

es erstaunt mich, dass die Komplettierung 250 Stunden dauern soll. Wieso so lange. Was ist denn das Aufwändigste?

Schönes Wochenende auch.
Eddie
Beiträge insgesamt: 7
Beigetreten: vor 8 Jahr(en)
Verfasst am 14:58 5/3/2012
Das sieht ja schonmal ganz gut aus.

Beim Tag der offene Tür fällt mir auf, daß ihr eure Events Rubrik mal auf den neuesten Stand bringen solltet. Da steht nämlich immer noch der alte Termin drin. Ebenso auf Mathilda-Racing.de!
Beiträge insgesamt: 8
Beigetreten: vor 8 Jahr(en)
Verfasst am 15:37 5/3/2012
Danke für den Hinweis!
@ScirocesenEddie

Ich habe deine Frage mal an die entsprechenden Stellen weitergeleitet. Ich erwarte dann ebenso wie du eine Antwort :)
Beiträge insgesamt: 16
Beigetreten: vor 7 Jahr(en)
Verfasst am 18:51 5/3/2012

Hallo Scirocco-Freunde,

und die Arbeit schreitet unaufhörlich voran. Armaturenbrett und Mittelkonsole sind schon auf einem guten Weg. Der Kabelbaum macht sich ebenfalls. Es geht also voran, beim Team Hohaus in Essen. Benny ist beinahe täglich vor Ort und fotografiert bzw. filmt den Fortgang.

Morgen oder spätestens Übermorgen gibt es Fotos vom Tankumbau.

Wir sehen uns. Fragen sind immer willkommen.

Grüße

Paule

Beiträge insgesamt: 8
Beigetreten: vor 8 Jahr(en)
Verfasst am 11:25 7/3/2012

Liebe Scirocco-Freunde,

ein Allrad ist kein Fronttriebler. Das zeigt sich auch bei Dingen, bei denen man es als Laie nicht unbedingt vermuten würde - beim Tank zum Beispiel. Wie Ihr auf den Shots senden könnt, sind sowohl der Tankstutzen als auch die Leitungen anders. Was also tun, da es für den Scirocco natürlich keinen serienmäßigen "Allradtank" gibt? Richtig? Es musste ein Prototyp gebaut werden.

Benny goes Bayern
Hierzu nahm Benny Rexing eine Ochsentour durch die komplette Republik auf sich, um in der Nähe von Garmisch Partenkirchen den "Scirocco-Rüssel" auf den Allradtank vom Golf schweißen zu lassen. Das war gar nicht so einfach, denn die Tanks sind aus Kunststoff. Das zu schweißen ist wiederum eine Kunst. Fotos hat Benny auch geschossen bei den Profis im Süden. Die sind zwar keine Kunst, zeigen aber dennoch das Wesentliche. Diese Bennyshots aus den Voralpen zeigen wir Morgen, hier im Forum.

Inzwischen ist der Tank natürlich verbaut. Dank der vielen helfenden Hände beim Team Hohaus in Essen. Grüße und Dank an dieser Stelle.

Fragen sind wie immer willkommen.

Grüße

Beiträge insgesamt: 10
Beigetreten: vor 6 Jahr(en)
Verfasst am 18:05 8/3/2012
Wow, das geht ja in ziemlich großen Schritten vorwärts.

Ich überlege zu euerm Treffen zu kommen. Kann man den da schon sehen?? Oder wird der bis dahin noch nicht fahren können?

Hab grad festgestellt, dass da ein Namensvetter die Fotos macht. :D:D
Beiträge insgesamt: 8
Beigetreten: vor 8 Jahr(en)
Verfasst am 08:24 9/3/2012

Hallo Freunde,

wie schon erwähnt, zeigen wir euch heute die Fotos von Bennies Ausflug zu Lorenz Bader Musterbau in der Nähe von Österreich, den Experten unter anderem vom Kunststoffschweißen. Einige interessante Infos gibt es hier: http://www.musterbaubader.de/dl_kunststoffschweissen.html

Die Fotos von Benny zeigen Tank und Rüssel noch im jungfräulichen Zustand, noch bevor es Ihnen an den "Kragen" ging. Wie aus dem Scirocco-Tank ein Allrad-Scirocco-Tank wurde, hat Benny allerdings im Video festgehalten. Und genau dieses Video wird das nächste sein, was es hier zu sehen gibt.

Bis dann
Euer André

Beiträge insgesamt: 16
Beigetreten: vor 7 Jahr(en)
Verfasst am 08:46 9/3/2012

Moin Benjamin,

wir gehen davon aus, dass das Auto am 21. April auf unserem Tag der Offenen Tür zu sehen sein wird. Die Arbeiten beim Team Hohaus gehen zügig von der Hand. Ich denke, dass wir am Montag die nächsten Fotos werden zeigen können.

@Eddie
Hey Freund des spärlichen Haupthaars.
Die 250 Stunden sind die Gesamtzahl, verteilen sich also auf mindestens zwei Leute, die parallel am Auto arbeiten. Manchmal sind es auch drei. Siehe shot. Außerdem wird immer wieder unterschätzt, wieviel detaillierte Kleinarbeit notwendig ist. Insbesondere bei der Elektronik. Die heutigen Autos sind so etwas wie Hi-End-Rechner auf Rädern. Deshalb muss beim völligen Aufbau eines Autos wirklich jeder einzelne Schritt mit Bedacht angegangen werden. Ein Fehler beim Aufbau würde in der Praxis auf Strecke oder Straße fatale Auswirkungen haben.

Es hat sich also manches getan, seitdem deine Stammesgenossen auf ungesattelten Pferden die Prärie pulverisierten. Es sind um die 400 Pferde, die später unter der Motorhaube grasen. Und wenn Sie alle an einer Antriebswelle ziehen sollen, ist man gut beraten, sich nicht ausschließlich auf den Segen Manitus zu verlassen.

Aber was anderes. Hast du am 21. April schon was vor? Sonst komm doch nach Köln zu unserem Tag der Offenen Tür, dort kannst du dir das Auto aus nächster Nähe ansehen. Vielleicht spendieren wir sogar eine Taxifahrt, damit du siehst, was abgeht.

Schönes Wochenende.

Gruß

Paule

Beiträge insgesamt: 16
Beigetreten: vor 7 Jahr(en)
Verfasst am 16:29 20/3/2012

Hallo Freunde,

wir haben natürlich unaufhaltsam weitergearbeitet. Vielen Dank an dieser Stelle an Dietmar und Martin vom Team Hohaus in Essen. Sie waren es auch, die uns die neuen Fotos gesendet haben. Er sieht schon richtig nach Auto aus, der orange Racker.

Es gibt auch Neuigkeiten vom Einsatz auf der Strecke. Die können wir allerdings an dieser Stelle noch nicht verraten. Es folgt aber in den nächsten Tagen eine News.

tot ziens.

Schöne Grüße Paule.

@Eddie
Wo steckst du eigentlich, alter Krieger? Wir warten noch auf deine Anmeldung zum mathilda event am 21. April.

Beiträge insgesamt: 2
Beigetreten: vor 5 Jahr(en)
Verfasst am 12:19 11/4/2012

Hallo Scirocco-Freunde,


Wir werden nun in kurzer Folge die Videos zum Aufbau unseres neuen Sciroccos veröffentlichen. Heute starten wir mit einem kurzen Film über das Schweißen. Es dreht sich um den Allradtank, siehe auch die Notiz von André weiter oben. Den Film hat Benny seinerzeit im Süden gedreht.


Wenn Ihr Fragen habt, meldet euch bitte. Bis bald.


Euer Marcelito von Ihle